12. Garchinger Jugend-Open am 9.5.2002 (Homepage des Veranstalters)

Mit fünf Starnbergern (und zwei weiteren Nichtmitgliedern aus der Schulschachgruppe) fuhren wir zum alljährlichen Jugendopen nach Garching. Susanna spielte in der schwersten Gruppe, der U 18, Alex in der U 16, Martin, Patrick und Moritz in der U 14.
Ziel für alle Teilnehmer war es, etwas Turnierluft zu schnuppern. Die Beteiligten waren mit großem Eifer und Spaß bei der Sache und sammelten mehr oder minder eifrig Punkte. Fleißigster Starnberger Punktesammler war Martin, der in seinem ersten Turnier auf beachtliche 3,5 Punkte aus sieben Partien kam.
Krank geworden ist, außer dem Jugendleiter selber, nach dem Wolkenbruch exakt auf dem Heimweg, Gott sei Dank auch keiner. In den nächsten Turnieren werden wir dann die gemachten Erfahrungen in weitere Punkte umsetzen.

Johannes Schmied